www.heart-surgery.at

Innovationen

EIGENSTÄNDIGE INNOVATIONEN MIT RELEVANZ FÜR KLINISCHE LEISTUNGEN, QUALITÄTSVERBESSERUNG UND PATIENTENMANAGEMENT

A) Minimalinvasive Herzchirurgie

1995 Weltweit erstmalige transmyokardiale Laserrevaskularisation mit einem Holmium–YAG Laser (CARDIOGENESIS Inc.) am schlagenden Herzen über li-laterale Minithorakotomie zur chirurgischen Behandlung der therapierefraktären Angina Pektoris.

1997 Erstmalige MIDCAB-Operation (minimalinavsiver Bypass mit LIMA auf LAD über li-laterale Minithorakotomie) an der Abteilung Herz-Thoraxchiriurgie, Universität Wien

2006 Österreichweit erstmalige minimalinvasive Aortenklappenersatzoperation über re-lat. Thorakotomie

2007 Österreichweit erstmalige minimalinvasive epikardiale MAZE-Operation mit dem Gemini Bipolar-System über bilaterale Minithorakotomie

B) sonstige Herzchirurgische Operationstechniken

1992 Erste Herztransplantation an der Abteilung Herz-Gefässchirurgie, Universität Freiburg

1992 Erstmalige Implantation eines aortalen Homografts an der Abteilung Herz-Gefässchirurgie, Universität Freiburg

1999 Entwicklung, weltweit erstmalige und routinemässige klinische Anwendung einer neuen Technik zur Mitralklappenrekonstruktion bei einem Prolaps des vorderen Mitralklappensegels: Trianguläre Plikatur des vorderen Mitralsegels
(Triangular plication of the anterior mitral leaflet: a new operative technique. Ann Thorac Surg 2004; 78:e36-7)

2001 Österreichweit erstmalige kombinierte MAZE–Operation (Kombination: chirurgische Schnittführung und Microwave-Ablation inklusive Zusatzeingriff) zur Behandlung des chronischen Vorhofflimmerns

2004 Entwicklung und routinemässige Anwendung rekonstruktiver Verfahren unter Verwendung von autologen Perikardpatch bei florider Trikuspidalklappen-endokarditis.
(Midterm follow-up of tricuspid valve reconstruction due to active infective endocarditis. Ann Thorac Surg 2007; 84:1943-48)

2008 Weltweit erstmalige Korrektur eines Vorhofseptumdefektes bei hochgradiger pulmonaler Hypertension und 10-monatiger Vorbehandlung mit Bosentan
(Atrial septal defect repair after a 10-month treatment with bosentan in a patient with severe pulmonary arterial hypertension: a case report.
J Thorac Cardiovasc Surg 2009; 138:785-786)

2010 Weltweit erstmalige kombinierte Operation eines Pulmonalarterien-aneurysmas mit Homograft-Implantation und Korrektur einer Trichterbrust (Case Report in Vorbereitung)

C) Einführung und Implementierung neuer Medizintechnischer Produkte

1997 Österreichweit erstmalige Implantation der Freestyle Stentless Bioprothese

1998 Weltweit erstmaliger Einsatz des pneumatisch betriebenen, biventrikulären Herzunterstützungssystems (BI-VAD, CARDIO TECHNOLOGIES, Inc.)

1999 Österreichweit erstmalige Implantation der Freestyle „extended root“ Stentless Bioprothese

2002 Europaweit erstmalige Implantation des MC3-Tricuspidalklappenringes zur rekonstruktiven Behandlung der Trikuspidalklappeninsuffizienz

2003 Weltweit zweite (österreichweit erstmalige) epikardiale MAZE-Operation zur Behandlung des chronischem Vorhofflimmerns mit dem „ULTRAMAZE-SYSTEM“ (Focused Ultrasound) am schlagenden Herzen ohne Herzlungen-maschine

2006 Österreichweit erstmalige Implantation des GC Future Annuloplasty Band zur Mitralklappenrekonstruktion

2008 Österreichweit erstmalige Implantation der Mosaic Ultra Bioprothese in Aortenposition

2009 Erstmalige Implantation der Mosaic Ultra Mitral Bioprothese in Mitralposition an der Abteilung Herz-Thoraxchirurgie, Medizinische Universität Wien

2010 Erstmalige Implantation der Perceval Sutureless Aortenklappenprothese an der Abteilung Herzchirurgie, Medizinische Universität Wien (10/2010)

 

© gustav – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)